michael-labuske

Statistik: junior depot prämie

Bei der Kreditkarte handelt es sich um eines der beliebtesten Instrumente des bargeldlosen Zahlungsverkehrs. In Deutschland gibt es aktuell um die 34 Millionen Kreditkarten. Einerseits können Dienstleistungen wie auch Waren bargeldlos bezahlt werden, andererseits wird auch ein kurzfristiger Kredit vom Inhaber der Karte in Anspruch genommen, da das Konto erst nach einigen Wochen belastet wird. Jedoch gibt es auch sogenannte Prepaid-Kreditkarten - hier muss im Vorfeld ein Betrag einbezahlt werden, um die Kreditkarte auch nutzen zu können. Prepaid-Kreditkarten sind in der Regel kostenlos und dann zu empfehlen, wenn man Angst hat, die Ausgaben aus den Augen zu verlieren.

Empfehlenswert bei Internetbestellungen und für Reisende

Hält sich der Verbraucher innerhalb der Bundesrepublik auf, so ist eine Kreditkarte durchaus entbehrlich. Mit der Girocard kann man genauso Einkäufe wie auch Dienstleistungen bezahlen. Ist man jedoch im Ausland, so kann die Kreditkarte zu einer nicht zu unterschätzenden Hilfe werden. Vor allem dann, wenn man sich außerhalb der Eurozone befindet und nicht mehr mit der Gemeinschaftswährung seine Einkäufe bezahlen kann. Das heißt, dass vor allem Reisende eine Kreditkarte haben sollten. Auch deshalb, weil viele Kreditkarten mit ausgesprochen attraktiven Versicherungsleistungen ausgestattet sind. So gibt es oftmals eine inkludierte Reiserücktritts-, eine Gepäck- oder auch eine Auslandskrankenversicherung. Natürlich haben derartige Versicherungsleistungen auch ihren Preis - in diesem Fall lohnt sich also auch der Blick auf die Jahresgebühr. Aber nicht nur Reisenden kann man eine Kreditkarte empfehlen, sondern auch all jenen, die gerne im Internet Bestellungen aufgeben. Rund 50 Prozent aller Online-Shops akzeptieren nämlich die Zahlung mit der Kreditkarte

Nicht immer wieder eine Jahresgebühr in Rechnung gestellt

Viele Kreditkartenanbieter stellen gar keine Jahresgebühr mehr in Rechnung. Doch auch wenn die Kreditkarte kostenlos angeboten wird, so sollte im Vorfeld ein Vergleich der unterschiedlichen Kreditkartenanbieter durchgeführt werden. Vor allem auch dann, wenn noch weitere Leistungen in Anspruch genommen werden sollen. Die Jahresgebühr, wenn man etwa eine Kreditkarte mit Versicherungsschutz auswählt (etwa einer Reiserücktrittsversicherung), kann schon über 100 Euro ausmachen. Doch nicht nur bei der Jahresgebühr muss man extrem vorsichtig sein - wer nämlich die Rechnung der Kreditkarte in Raten tilgen will, der muss unbedingt auf den Zinssatz achten. In der Regel kann nur die sofortige Tilgung der entstandenen Kosten empfohlen werden.

Allgemeines, Änderung, Verwendungsrisiko, Haftungsfreistellung

Die in dieser Veröffentlichung enthaltenen Informationen beruhen auf öffentlich zugänglichen Quellen, die ich für zuverlässig halte. Eine Garantie für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben kann ich nicht übernehmen, und keine Aussage in diesen Sites ist als solche Garantie zu verstehen. Dies bezieht sich auch auf Äusserungen im Forum, in Börsenbriefen, Kommentaren und sonstigen Beiträgen. Fremdäusserungen im Forum sind Meinungen der Verfasser. Sie stellen deren Meinung/Ansicht dar und müssen keinesfalls identisch mit denen von M. Labuske sein. M. Labuske behält sich das Recht vor, ohne Ankündigung Beiträge zu löschen oder eigene Kommentare zu ändern/löschen. Durch Äusserungen entstehen keinerlei Ansprüche. Äusserungen sind ebenso wenig als Aufforderung zu irgendetwas zu verstehen. Durch/in keinen Teil dieser Dokumente entsteht eine rechtlich verbindliche Aussage. Meinungsaussagen geben die aktuelle Einschätzung des Verfassers wieder. Die in dieser Publikation zum Ausdruck gebrachten Meinungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern.

Ich lehne jegliche Haftung für allfällige Verluste oder Schäden irgendwelcher Art ab,welche direkt oder indirekt durch die Benutzung (respektive aus der Unmöglichkeit des Zugriffs oder der Unmöglichkeit der Benutzung) der Labuske-Website bzw. der darin enthaltenen Informationen, Texte, Links, Graphiken oder anderen Elementen entstehen. Es wird ausserdem keine Verantwortung übernommen und keine Garantie dafür abgegeben, dass die Funktionen auf der Labuske-Website nicht unterbrochen werden oder fehlerlos sind, dass Fehler behoben werden oder dass die Labuske-Website bzw. der jeweilige Server frei von Viren oder schädlichen Bestandteilen ist.